Wittgendorf

Absatz: 
Text: 

Einwohner: Zahlen und Fakten
Gemarkungsfläche: 12,23 Quadratkilometer

Ortsbürgermeister: Frank Härtelt
Büro des Ortsbürgermeisters: Hauptstraße 161, 02788 Zittau OT Wittgendorf
Telefon: (035843) 25 448
Mobiltelefon: 0160 150 5737
E-Mail: frank.haertelt@gmx.de

Bürgersprechstunde:
nach Bedarf
Ort der Bürgersprechstunde: siehe Aushang

Ortschaftsratssitzung:
Mittwoch in der Woche vor der Stadtratssitzung
Ort der Ortschaftsratssitzung: siehe Aushang

Accordion: 
Accordion Element: 
Titel: 
Geschichte und Gegenwart
Accordion Inhalt: 
Text: 

Der Ort wurde 1322 erstmals urkundlich als Wichendorf erwähnt. Im Jahre 1405 befand sich hier ein Rittersitz. Wittgendorf ist ein typisches Hufendorf, welches sich entlang eines weiten Tales des Wittgendorfer Wassers erstreckt. In der Zeit der Hussittenkriege  musste der Ort unter Verwüstung und Plünderung leiden. Wittgendorf entwickelte sich zunächst von einer rein bäuerlichen Siedlung zu einem Ort, wo auch die Hausweberei zu Hause war. Die Einwohnerzahl erreichte um 1840 bereits die beträchtliche Zahl von 1652. Die Mehrheit der erwerbstätigen Bewohner waren Weber, andere waren hauptsächlich in der Landwirtschaft tätig.

Mit der Industrialisierung der Region im 20. Jahrhundert arbeitete der überwiegende Teil der Bewohner in Betrieben in Zittau und Hirschfelde.

Mit sinkender Einwohnerzahl in den letzten Jahren verlor der Ort seine kommunale Selbstständigkeit. 1999 erfolgte die Eingemeindung zu Hirschfelde.

Heute leben zirka 730 Menschen im Ort. Obwohl in der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts der Ort zirka 60 Prozent seiner Altbausubstanz verlor, prägen auch heute noch einige gut erhaltene Umgebindehäuser das Dorfbild.

Im Ort gibt es eine evangelisch-lutherische Kirche. Die Kirchgemeinde ist – neben den Kirchgemeinden von Hirschfelde, Dittelsdorf, Schlegel, Oberseifersdorf, Ostritz und Leuba – Mitglied im Zusammenschluss „Siebenkirchen“.

Die Bürger des Ortes pflegen die dörfliche Gemeinschaft im Heimatverein, dem Sportverein, dem Jugendverein und der Freiwilligen Feuerwehr.
Das Anliegen und Ziel all dieser Vereine ist es, das Gemeindeleben aller Wittgendorfer Einwohner zu aktivieren, ein Zusammengehörigkeitsgefühl zu vermitteln und damit gleichzeitig den Traditions- und Heimatgedanken zu pflegen.

Seit dem Gemeindezusammenschluss von Zittau und Hirschfelde 2007 ist Wittgendorf ein Ortsteil von Zittau mit gewähltem Ortschaftsrat und Ortsbürgermeister.

Frank Härtelt
Ortsbürgermeister

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks