Ehrenbürger der Stadt Zittau

Absatz: 
Text: 

Durch Stadtratsbeschluss gestrichene Ehrenbürgerschaften sind hier nicht veröffentlicht.

Accordion: 
Accordion Element: 
Titel: 
Dr. Gerhard Gebauer - verliehen 10.10.2010
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 15.12.1926

Oberbürgermeister i.R. Villingen-Schwenningen

Titel: 
Diplom-Finanzwirt Franz Knippenberg - verliehen 11.12.2008
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 13.01.1939

Freund und Förderer der Zittauer Kultur-Museumslandschaft, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Titel: 
Prof. Gottfried Kiesow - verliehen 21.06.2004
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 07.08.1931 † 07.11.2011

Präsident der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Titel: 
Dr. h. c. Mechthild Flury-Lemberg - verliehen 21.06.2004
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1929

Textilrestauratorin aus Bern, restaurierte die Zittauer Fastentücher

Titel: 
Dr. Gerhard Gruner - verliehen 14.09.1995
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 16.08.1916 † 16.12.2007 1955-1984

Facharzt für Kinderheilkunde in Zittau - Leiter der Kinderklinik

Titel: 
Konstantin Fedin - verliehen 24.02.1982
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 24.02.1892 † 15.07.1977

Schriftsteller Sowjetunion, Vors. der Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische-Freundschaft

Titel: 
Friedrich Wilhelm Erich Kindermann - verliehen 1974
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 29.09.1903 † 13.10.1985

Arbeiterfunktionär, Träger des Vaterländischen Verdienstordens in Gold

Titel: 
SR Dr. Ernst Reinhard Zimmermann - verliehen 11.12.1961
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1874 † 1964

Sanitätsrat, HNO-Arzt

Titel: 
Franz Könitzer - verliehen 1928
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 27.04.1858 † 01.03.1933

Branddirektor und Stadtrat

Titel: 
Gustav Adolf Zücker - verliehen 1926
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 19.03.1866 † 04.01.1931 Kaufmann 

Fabrikbesitzer und Stadtverordneten-Vorsteher

Titel: 
Paul von Hindenburg - verliehen 1917
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 02.10.1847 † 02.08.1934

Generalfeldmarschall

Titel: 
Louis Heinrich Buddeberg - verliehen 1908
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 12.12.1836 † 08.03.1925

Stadtverordneten-Vorsteher und Reichstagsabgeordneter

Titel: 
J. C. A. Richard von Schlieben - verliehen 1906
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 23.07.1848 † 07.02.1908

Kreishauptmann, Bautzen (Joachim Caspar Anton)

Titel: 
Fürst Bismarck - verliehen 1893
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 01.04.1815 † 30.07.1898

Reichskanzler

Titel: 
Karl Heinrich Becke - verliehen 1893
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1819 † 27.11.1908

Knopffabrikant und Königl. Sächs. Kommerzienrat

Titel: 
Heinrich Woldemar von Beust - verliehen 1883
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 13.04.1818 † 27.01.1898

Kreishauptmann

Titel: 
Karl Wilhelm Kühn - verliehen 30.12.1882
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 15.10.1817 † 25.09.1888

Oberstadtschreiber

Titel: 
Oskar Julius Grohmann - verliehen 1882
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1808 † 1885

Kommissionsrat

Titel: 
Heinrich Julius Kämmel - verliehen 1879
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1813 † 1881

Professor Schulrat, 1854 Direktor des Zittauer Gymnasium

Titel: 
Moritz August Gelbke - verliehen 1879
Accordion Inhalt: 
Text: 

Kaufmann und Stadtrat

Titel: 
Ludwig Otto Ginsberg - verliehen 1879
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1815 † 1893

Kommerzienrat und Stadtverordneten-Vorsteher

Titel: 
Wilhelm Adolph Opitz - verliehen 1875
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1801 † 1884

Advokat und Eisenbahndirektor

Titel: 
Ernst Friedrich Apelt - verliehen 1872
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1798 † 1875

Particulier (amtloser) Stadtverordneter

Titel: 
Johann Gotthelf Lange - verliehen 02.01.1872
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1796 † 25.09.1872

Emeretierter Stadtrat und ehem. Oberforstverwalter

Titel: 
Carl Gottlieb Döring - verliehen 1847
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1807 † 1871

Advokat in Zittau

Titel: 
Dr. Ludwig Haberkorn - verliehen 14.12.1871
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 02.09.1811 † 06.04.1901

Geheimrat und Bürgermeister von Zittau

Bürgermeister Daniel Ludwig Haberkorn (1811-1901)

Amtsjahre: 1857-1886 (Entlassungsgesuch Juni 1886, ausgeschieden 5.1.1887)

während seiner Amtszeit wurden u. a. das Johanneum, das Stadtbad; 1. Bürgerschule; Stadtkrankenhaus und die Hauptpost errichtet; Durchführung der Gasbeleuchtung, Kanalisation, Wasserleitung und Straßenpflasterung

Titel: 
Paul Freiherr von Gutschmid - verliehen 1867
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1822 † 1904

Kreisdirektor in Bautzen

Titel: 
Carl Friedrich Becker - verliehen 12.10.1865
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1791 † 1870

Knopfmachermeister, Stadtrat

Titel: 
Christian Gottlieb Oehme - verliehen 1864
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1793

Stadtältester

Titel: 
Friedrich August Schramm - verliehen 17.11.1864
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1801

Stadtverordneter und Tischlermeister

Titel: 
Philipp Ferdinand Adolph Just - verliehen 01.01.1862
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1783 † 1868

Senator

Titel: 
Eduard von Könneritz - verliehen 1861
Accordion Inhalt: 
Text: 

† 1875

Vorstand der Königl. Sächs. Kreisdirektion zu Budissin

Titel: 
Christian Ehrenfried Püschel - verliehen 15.07.1857
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1790

Stadtrat

Titel: 
Christian Gottlieb Hoffmann - verliehen 17.08.1847
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1798

Stadtverordneten-Vorsteher und Färbereibesitzer

Titel: 
Carl Friedrich Neubert - verliehen 1845
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1792 † 1878

Apothekenbesitzer, Stadtrat -1864

Titel: 
Adolf Georg Wilhelm von Göphardt - verliehen 07.09.1841
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1789 † 1878

Kommandant des I. Bataillons der Garnison in Zittau

Oberstleutnant von Göphardt war Kommandant des I. Bataillons der Garnison in Zittau. Das Ehrenbürgerrecht der Stadt wurde ihm am 7. September 1841 verliehen. Den Beschluss dazu hatte man am 3. September 1841 im Zittauer Rat gefasst. Mit der Anfertigung der Ehrenbürgerurkunde wurde Herr Hoflithograph Fuhrmann in Dresden beauftragt.

Der Grund für den Zeitpunkt der Ernennung war sein Weggang von Zittau, da er zum Unterkommandant der Festung Königstein ernannt wurde. Das Militär veranstaltete für ihn eine große Abschiedsfeier zu der auch der Zittauer Rat und der Stadtverordnetenvorstand geladen waren.

Als Begründung für diesen Antrag nannte man Verdienste des Oberstleutnant von Göphardt für die Stadt Zittau, der Zittauer Rat beantragte also: [...] „demselben für die hiesige Stadt vielfach gezeigte Geneigtheit und oft bewährten bürgerfreundlichen Gesinnungen das dankbare Anerkenntnis auszudrücken und solches durch Verleihung des Ehrenbürgerrechts hiesiger Stadt zu bestätigen“.

Titel: 
Christian Adolph Pescheck - verliehen 1839
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 01.02.1789 † 03.11.1859

Magister und 2. Diakonus an der Hauptkirche, 1854 Archidiakon

Titel: 
Eduard van der Beeck - verliehen 1834
Accordion Inhalt: 
Text: 

Stadtrat, Erblehen- und Gerichtsherr auf Dallwitz und Deebritzgen

Titel: 
Karl Julius Klemm - verliehen 28.10.1834
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1804 † 1888

Pastor Primarius an der Haupt- und Pfarrkirche zu St. Johannis

Titel: 
Friedrich Pilz - verliehen 14.09.1832
Accordion Inhalt: 
Text: 

† 27.09.1857

Rittmeister der Königlich Sächs. Armee und Postmeister

Titel: 
Karl Friedrich Quierner - verliehen 11.09.1832
Accordion Inhalt: 
Text: 

* 1776 † 1852

Königlich Sächs. Kommissarius und Regierungsrat in Bautzen

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks