Veranstaltungen der Städtischen Museen

Absatz: 
Text: 

MÄRZ 2019

Donnerstag | 21.3. | 15 Uhr
Führung: Salvador Dalí. Grafische Traumwelten
Katrin Bielmeier
Museum Franziskanerkloster
max. 15 Personen, mit Voranmeldung unter 03583-55479581

Samstag| 23.3. | 15 Uhr
Führung: Salvador Dalí. Grafische Traumwelten
Katrin Bielmeier
Museum Franziskanerkloster
max. 15 Personen, mit Voranmeldung unter 03583-55479581

Dienstag | 26.3. | 15 Uhr
Präsentation der Neuerwerbung: Taschenuhr des Zittauer Ratsuhrmachers Adrian Breit
Museum Franziskanerkloster

Sonntag | 31.3. | 14 Uhr
Führung: Salvador Dalí. Grafische Traumwelten
Dr. Peter Knüvener
Museum Franziskanerkloster
max. 15 Personen, mit Voranmeldung unter 03583-55479581

Sonntag | 31.3. | 15 Uhr
Führung: Salvador Dalí. Grafische Traumwelten
Katrin Bielmeier
Museum Franziskanerkloster
max. 15 Personen, mit Voranmeldung unter 03583-55479581

Sonntag | 31.3. | 17 Uhr   
Lesung: Dantes „Göttliche Komödie“
Museum Franziskanerkloster

APRIL 2019

Mittwoch | 3.4. | 17 Uhr
Vortrag von Hans Klecker: Oberlausitzer Trachten im deutschen Siedlungsgebiet   
Museum Franziskanerkloster 

Sonntag | 7.4. | 15 Uhr
Führung: Von Buße und Armut. Das Zittauer Franziskanerkloster
Steffen Fischer
Franziskanerkloster

Mittwoch | 10.4. | 18 Uhr
Vortrag: Zwischen Kreuzigung und Auferstehung. Die Grablegung Jesu in Bildwerken mitteldeutscher Kirchen
Rudolf Bönisch
Museum Kirche zum Hl. Kreuz

Samstag | 13.4. | 15 Uhr
Vernissage: Grenzraum knüpft Verbindungen. Künstler entdecken das Dreiländereck
Museum Franziskanerkloster

Sonntag | 14.4. | 11 Uhr
Führung: Hoffen, Protzen, Trauern. Der Zittauer Epitaphienschatz
Tom Stieler
Museum Franziskanerkloster                                           

Mittwoch | 17.4. | 17 Uhr
Vortrag: Flucht und Vertreibung
Hartmut Müller
Museum Franziskanerkloster

Freitag | 19.4. | 15 Uhr
Sterbestunde in der Kreuzkirche
Museum Kirche zum Hl. Kreuz

Montag | 22. 4. | 11 Uhr
Führung: Hoffen, Protzen, Trauern. Der Zittauer Epitaphienschatz 
Ilona Taffend
Museum Franziskanerkloster            

Accordion: 
Accordion Element: 
Titel: 
Tagung 2019 "Probleme und neue Wege bei der Nutzung von Kirchenräumen"
Accordion Inhalt: 
Text: 

13. und 14.9.2019
20 Jahre Museum Kirche zum Heiligen Kreuz – Großes Zittauer Fastentuch
Probleme und neue Wege bei der Nutzung von Kirchenräumen

2019 jährt sich die Eröffnung des Museums Kirche zum Heiligen Kreuz mit der Dauerpräsentation des Großen Zittauer Fastentuches (1472) zum 20. Male. Das ist eine Erfolgsgeschichte, denn Kirche und Kirchenraum sind seither von weit mehr als einer halben Millionen Menschen besucht worden. Aus diesem Anlass soll am 13. und 14. September 2019 eine Tagung durchgeführt werden, in der das Thema Umnutzung historischer Kirchenräume, das heute aktueller denn je ist, thematisiert wird.

In Zittau wird seit 2017 mit der Klosterkirche ein zweiter großer Kirchenraum museal genutzt – er ist ebenfalls Teil des Museums und Präsentationsort des Zittauer Epitaphienschatzes. Anders als die Kreuzkirche ist diese Kirche nicht entwidmet, sondern wird nach wie vor für besondere Gottesdienste genutzt. Diese Lösungen in einer Stadt zeigen bereits sehr verschiedene Wege, wie mit dem sakralen Erbe umgegangen werden kann.

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks