Städtische Museen

Überschrift: 

Städtische Museen

Kurzfassung: 
Herzlich Willkommen auf den Seiten der Städtischen Museen Zittau! Wir laden Sie auf eine virtuelle Entdeckungsreise in das älteste Stadtmuseum der Euroregion Neiße und Sachsens ein. Seit mehr als 450 Jahren wird in Zittau für die Öffentlichkeit gesammelt. Unsere Schätze präsentieren wir Ihnen auf moderne Weise in einzigartigen historischen Denkmalen. Tauchen Sie ein in Geschichte, Kunst und Kultur eines faszinierenden Dreiländerecks. Unser größter Schatz sind die beiden Fastentücher – einzigartig in Deutschland, bedeutend für ganz Europa. Lassen Sie sich überraschen!
Übersichtsseiten Block: 

Bild: 

Heffterbau des Kulturhistorischen Museums Franziskanerkloster

Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Text: 
Geschichte, Sammlungen & Ausstellungen
Übersichtsseiten-Block: Absatzseite / Übersichts(listen)seite: 

Bild: 

Kleines und Großes Zittauer Fastentuch

Die Zittauer Fastentücher

Übersichtsseiten-Block: Absatzseite / Übersichts(listen)seite: 
Kurzfassung: 
Einzigartig in Deutschland. Bedeutend für Europa

Bild: 

Museum Kirche zum Heiligen Kreuz, Innenraum

Museum Kirche zum Heiligen Kreuz

Übersichtsseiten-Block: Absatzseite / Übersichts(listen)seite: 
Kurzfassung: 
Im Museum Kirche zum Heiligen Kreuz ist das Große Zittauer Fastentuch von 1472 in der größten Museumsvitrine der Welt ausgestellt.

Bild: 

Stadtarchiv

Übersichtsseiten-Block: Absatzseite / Übersichts(listen)seite: 
Kurzfassung: 
Das Historische Stadtarchiv bewahrt die schriftlichen Zeugnisse der Zittauer Geschichte.

Bild: 

Stadtmodell im Kulturhistorischen Museum Franziskanerkloster

Zittauer Geschichts- und Museumsverein e. V.

Text: 
Ein wichtiger Unterstützer der Städtischen Museen ist der Zittauer Geschichts- und Museumsverein e. V.
Übersichtsseiten-Block: Absatzseite / Übersichts(listen)seite: 

Bild: 

Aktuelles

Übersichtsseiten-Block: Absatzseite / Übersichts(listen)seite: 
Kurzfassung: 
Sonderausstellungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten

Bild: 

Zittauer Epitaphienschatz der Klosterkirche

Der Zittauer Epitaphienschatz

Text: 
Schatz in der Klosterkirche
Übersichtsseiten-Block: Absatzseite / Übersichts(listen)seite: 
Kurzfassung: 
Mit der Eröffnung der Sonderausstellung "Ganz anders. Die Reformation in der Oberlausitz" am 30.7.2017 wurde zeitgleich der frisch restaurierte Zittauer Epitaphienschatz erstmals in der der Klosterkirche präsentiert. Die Epitaphien der Kloster- und Kreuzkirche sind neuer Teil der Dauerausstellung und bleiben unter dem Titel "Hoffen. Protzen. Trauern. Der Zittauer Epitaphienschatz" bestehen.

Bild: 

Museumspädagogik

Text: 
Buchbare Angebote für Schulklassen, Hortgruppen und Privatpersonen
Übersichtsseiten-Block: Absatzseite / Übersichts(listen)seite: 

Bild: 

Deckengemälde der Wunderkammer

Besucherservice

Übersichtsseiten-Block: Absatzseite / Übersichts(listen)seite: 
Kurzfassung: 
Kontakt, Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Bild: 

Publikationen & Online-Verkauf

Text: 
Aus der wissenschaftlichen Arbeit des Museums geht das umfangreiche Publikationsangebot hervor. Die Veröffentlichungen des Zittauer Geschichts- und Museumsvereins e.V. stehen ebenfalls in enger Beziehung zur Museumsarbeit und können im Kulturhistorischen Museum Franziskanerkloster und online erworben werden.
Übersichtsseiten-Block: Absatzseite / Übersichts(listen)seite: 

Bild: 

Partner und Links

Text: 
Partner und Empfehlungen der Städtischen Museen
Übersichtsseiten-Block: Absatzseite / Übersichts(listen)seite: 

Bild: 

Presse

Text: 
Von den und über die Städtischen Museen
Übersichtsseiten-Block: Absatzseite / Übersichts(listen)seite: 

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks