Theater

Überschrift: 

Theater

Kurzfassung: 
Die Zittauer Theatergeschichte begann am 25. Oktober 1802 mit der Aufführung „Verbrechen aus Ehrsucht" von Iffland. In den folgenden über 200 Jahren durchlebte das Theater eine wechselvolle Geschichte mit Höhen und Tiefen. Heute ist das mit dem Musiktheater der Stadt Görlitz fusionierte und unter dem Namen des großen im nahen Schlesien beheimateten Dramatikers Gerhart Hauptmann firmierende Haus ein fester Bestandteil der Kulturlandschaft der Region.
Übersichtsseiten Block: 

Bild: 

Gerhart-Hauptmann-Theater

Übersichtsseiten-Block: Absatzseite / Übersichts(listen)seite: 
Kurzfassung: 
Die Liebe der Zittauer zum Theater ist sprichwörtlich. Es gibt viele Berichte aus früherer Zeit, die das Interesse für Theateraufführungen belegen, als an ein festes Theatergebäude noch gar nicht zu denken war. Immer wieder gab und gibt es zahlreiche Bürger unserer Stadt, die das Theater als Mittelpunkt des Kulturlebens fördern und unterstützen.

Bild: 

Waldbühne Jonsdorf

Text: 
Die Waldbühne Jonsdorf ist eine Sommerspielstätte des Gerhart-Hauptmann-Theaters im Zittauer Gebirge.
Übersichtsseiten-Block: Absatzseite / Übersichts(listen)seite: 

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks