Soziokultur und Kino

Kurzfassung: 
Soziokultur und Kinoangebot in einem Atemzug zu nennen, scheint auf den ersten Blick nicht ganz korrekt zu sein. Bei näherem hin sehen wird jedoch schnell klar, dass Zittau mit dem Kino am Markt ein „klassisches" Multiplex Kino zu bieten hat, in dem immer die neuesten Blockbuster zu sehen sind, aber darüber hinaus auch eine Fülle von cineastischen Angeboten vorhält, die abseits des Popcorn-Kinos zu verorten sind - vom Kronenkino bis zum Neiße Filmfestival.
Absatz: 
Titel: 
Hillersche Villa gGmbH
Text: 

Die Hillersche Villa ermöglicht in der Stadt Zittau und im Landkreis Görlitz

www.hillerschevilla.de

  • Begegnung und Austausch von Menschen unabhängig von Alter, Herkunft, Religion und Geschlecht
  • Spielräume und Beteiligung für Menschen mit Ideen und Kreativität
  • Individuelle Entwicklung und den Erwerb sozialer und interkultureller Kompetenzen
  • Zahlreiche Höhepunkte in Theater, Kino, Kunst und Musik
  • Die aktive Vernetzung gesellschaftlicher Akteure für Demokratie, Bildung und Kultur
  • Die Identifikation mit unserer Heimat und ihrer Geschichte
  • Schutz für Frauen und Kinder in Not
  • Die Unterstützung gefährdeter Jugendlicher
  • Ein echtes trinationales Miteinander im Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechien
     

Die Hillersche Villa arbeitet in den Bereichen Werkstätten & Veranstaltungen, Kultur & Bildung, Soziale Arbeit und leitet mit dem Tagungshaus im Dreieck und dem Café Jolesch zwei wirtschaftliche Geschäftsbetriebe.
 

Titel: 
Kronenkino
Text: 

Seit Beginn des Jahres 2006 ist das Kronenkino nicht nur Festivalkino. Es bietet auch Raum für vielfältige Veranstaltungen, wie Konzerte, Lesungen, Kleinkunst, Theater und wöchentliche Filmveranstaltungen. Außerdem dient es als Filmkulisse für diverse Dreharbeiten.

www.kronenkino.de

Titel: 
Neiße Filmfestival
Die Neissefische sind der Oscar von der Neisse
Text: 

Im südöstlichsten Zipfel der Republik, im Dreiländereck Tschechien-Polen-Deutschland entstand das Neiße Filmfestival in Zusammenarbeit von Filmclubs aus dem sächsischen Großhennersdorf, dem tschechischen Liberec und dem polnischen Jelenia Góra, um jährlich einen Einblick in das Filmschaffen der drei Nachbarländer zu bieten. Das war vor über zehn Jahren. Heute ist das Neisse-Filmfestival fester Bestandteil des Festivalkalenders und einziges Spielfilmfestival in Sachsen. Vom 9. bis 14. Mai 2017 wird auch Zittau wieder Spielstätte sein.

www.neissefilmfestival.de

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks