Bibliotheken und Archive

Kurzfassung: 
Als über Jahrhunderte etablierter Standort für Bildung und Forschung ist Zittau heute mit einem breiten Angebot an Bibliotheken und Archiven ausgestattet. Behütetes Herzstück der Bibliothekslandschaft unserer Stadt ist die nach dem berühmten Zittauer Pädagogen Christian Weise benannte Bibliothek im Salzhaus.
Absatz: 
Titel: 
Christian-Weise-Bibliothek
Text: 

Die Christian-Weise-Bibliothek ist heute eine hochmoderne Bibliothek mit Anschluss an die etablierten Online-Suchportale, mit Online-Ausleihe, E-Book-Verleih und allem, was das Leserherz der Gegenwart begehrt. Ach, und ganz „normale" Bücher gibt es natürlich auch noch. Ein besonderer Tipp für Historiker und Geschichtsbegeisterte ist der Altbestand der Bibliothek.

Weiterführende Informationen und den Zugang zur Online-Recherche finden Sie auf der Webseite der Bibliothek.

Titel: 
Hochschulbibliothek
Titel: 
Stadtarchiv der Stadt Zittau
Text: 

Das Archiv beherbergt etwa 1200 lfm. Archiv- und Sammlungsgut seit 1757. Darunter:

  • die Reihe der Zittauer Lokalzeitungen ab 1800
  • eine Karten- und eine zeitgeschichtliche Sammlung
  • etwa 2100 Fach- und Geschichtsbücher sowie über 1000 Ansichtskarten
  • umfangreiches Bildmaterial

im Archiv befinden sich außerdem:

  • der Bestand der Stadtverwaltung bzw. des Stadtrates
  • die Akten der ehemaligen Zittauer Ratsdörfer
  • sämtliche Stiftungsakten und die Unterlagen der Gewerbekammer vom 17. - 20. Jahrhundert
Titel: 
Kreisarchiv des Landkreises Görlitz
Text: 
  • Struktur und Bestände

Das Kreisarchiv Görlitz umfasst die Standorte Niesky und Zittau und die Registratur der Verwaltung. (weiterlesen)

  •  Historisches

Die Bestände des Kreisarchives stammen im Wesentlichen aus der Zeit der DDR, reichen aber z.T. zurück zu den Amtshauptmannschaften. (weiterlesen)

  • Was können Sie einsehen?

Prinzipiell können Sie jede Akte einsehen, sofern nicht Datenschutz und Persönlichkeitsrechte dem entgegenstehen.

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks