Pflanzung des 13. Naturpark-Baumes

Text: 

Traditionelle Baumpflanzung am 10.11.2017 in Hartau

Am Freitag, dem 10. November 2017 um 10.00 Uhr ist es wieder soweit, das Naturparkprojekt bekommt Zuwachs. Inzwischen ist es bereits Baum Nr. 13, den der Naturpark Zittauer Gebirge der Stadt Zittau schenkt. Der diesjährige Baum wird erneut in Hartau an der Unteren Dorfstraße (bei Haus Nr. 47 in der Nähe des Grenzüberganges) gepflanzt.

Die Patenschaft für den Baum, eine Robinie, übernehmen die Schüler/-innen der EMMA-Klasse mit ihrer Klassenlehrerin Birgit Kniesz von der Schkola in Hartau.

Außerdem nehmen an der Pflanzung teil:
• Stadtrat Jens Hentschel-Thöricht – 2. Stellvertreter des Oberbürgermeisters der Stadt Zittau
• Wolfgang Lehmann – Ortsbürgermeister von Hartau
• Aline Förster – Geschäftsführung Naturpark Zittauer Gebirge e.V.
• Rosita Pohl – Baumschutzbeauftragte der Stadt Zittau

Interessierte Bürger sind ebenfalls herzlich eingeladen dem Festakt beizuwohnen.

08. Nov 2017

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks