Baugrundstücke

Absatz: 
Titel: 
Baugrundstücke "Am Walde" in Zittau, OT Eichgraben
Text: 

Verwirklichen Sie sich Ihren Wunsch vom naturnahen Wohnen in den eigenen vier Wänden durch Kauf oder Bestellung eines Erbbaurechtes. Die Grundstücke sind voll erschlossen (einschl Gas, Trinkwasser, Abwasser, Strom und Telefon). Die Bebauung richtet sich nach den Festsetzungen der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. XXI.

Der Eigenheimstandort "Am Walde" bietet Ihnen Baugrundstücke...

...am Rande der Stadt Zittau
...am Fuße des Zittauer Gebirges, direkt am Wald
...in ruhiger ländlicher Umgebung

Die Eigenheimbebauung ist sofort möglich.

Text: 

Die Baugrundstücke haben eine Größe von 559 m² bis 768 m².

Der Bodenrichtwert beträgt einheitlich 45,00 €/m².

Freie Baugrundstücke finden Sie hier

Accordion: 
Accordion Element: 
Titel: 
Allgemeine Informationen
Accordion Inhalt: 
Text: 

Bei dem öffentlichen Anbieten von Grundstücken durch die Stadt Zittau handelt es sich um kein Verfahren nach VOB/VOL und somit kein förmliches Ausschreibungsverfahren. Das Grundstücksangebot stellt lediglich eine öffentliche und unverbindliche Aufforderung zu Abgabe von Kaufangeboten dar.

Die Veräußerung ist freibleibend. Die Entscheidung zum Verkauf ist dem Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau vorbehalten. Mit der Abgabe eines Angebotes entsteht kein Anspruch auf Abschluss eines Kaufvertrages.

Mit der Versendung des Exposees ist kein Maklerauftrag verbunden. Alle Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Die Stadtverwaltung Zittau übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität - insbesondere der abgebildeten Pläne - und schließt insoweit jegliche Haftung aus. Die Daten dienen lediglich der Zustandsbeschreibung.

Titel: 
Kaufbedingungen
Accordion Inhalt: 
Text: 

Kaufbedingungen der Stadt Zittau bei der Veräußerung von bebauten und unbebauten Grundstücken

Die Veräußerung erfolgt generell zum Verkehrswert. Dieser wird von einem unabhängigen Sachverständigen festgestellt. Die Kosten für das Gutachten werden vom Kaufinteressenten vorfinanziert bzw. nach Kaufvertragsabschluss erstattet.

Bei unvermessenen Teilflächen trägt der Käufer die Kosten der Teilungsmessung und Abmarkung.

Der Erwerber verpflichtet sich im Kaufvertrag zu entsprechenden Investitionen im Grundstück (Dauer, Umfang, Art und Finanzierung der vorgesehenen Maßnahmen).

Zuzüglich zu diesen Beträgen wird der Abwasserbeitrag, der auf Grundlage der Abwassersatzung der Stadt Zittau festgestellt wird, in Rechnung gestellt.

Sicherung eines 10-jährigen Wiederkaufsrechtes für die Stadt Zittau im Grundbuch (bei Weiterveräußerung oder Nichtdurchführung der Investitionen) bzw. Mehrerlösklausel.

Die Kosten der Vertragsdurchführung (Notar, Grundbuchamt, Steuern) trägt der Käufer.       

 

Die Entscheidung über den generellen Verkauf des Objektes trifft der Stadtrat in öffentlicher Sitzung. Den konkreten Vergabebeschluss fasst der Verwaltungs- und Finanzausschuss in öffentlicher Sitzung. Das Ergebnis wird im jeweiligen Amtsblatt ggf. in der Tagespresse veröffentlicht. Abweichungen davon sind bei Verkäufen unterhalb der Wertgrenzen gemäß Beschluss 044/2011 des Stadtrates der Großen Kreisstadt Zittau zur 8. Änderung der Hauptsatzung der Großen Kreisstadt Zittau möglich.

Eine Veräußerung unter Verkehrswert bedarf nach Sächsischer Gemeindeordnung der Genehmigung der Rechtsaufsichtsbehörde beim Landkreis Görlitz.

Titel: 
Kontakt
Accordion Inhalt: 
Text: 

Stadtverwaltung Zittau
Referat Grundstücke und Vermessung

Hausanschrift
Sachsenstraße 14
02763 Zittau

Postanschrift
Stadt Zittau
Referat Grundstücke und Vermessung
Postfach 1458
02754 Zittau

Ansprechpartnerin
Heike Barmeyer

     Tel.        03583 752-382
     Fax        03583 752-343
     E-Mail   grundstuecke@zittau.de

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks