Gäste aus der Partnerstadt Pistoia

Text: 

Schülerinnen und Schüler absolvieren berufsorientiertes Praktikum

Seit einer guten Woche weilen dreizehn Schülerinnen und Schüler aus der Partnerstadt Pistoia in Zittau. Grund der Aktion ist ein über das Bildungsministerium in Rom finanziertes EU-Projekt, welches den jungen Menschen ein berufsorientiertes Praktikum ermöglicht. Die Schülerinnen und Schüler lernen alle am Sprachgymnasium ITCS Pacini Lyzeum in Pistoia und werden noch bis zum 7. Oktober 2018 Einblicke in zahlreiche Berufszweige erhalten.

Partnerunternehmen hierfür sind die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, la fleur, Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Wohnbaugesellschaft Zittau mbH, Städtische Museen Zittau, Pasta Fantastica, Buchkrone, Tierpark Zittau e.V., Innovative Energien, und Heizungstechnik Zittau GmbH.

Mehr Informationen zum ITCS Pacini: http://www.itcsfilippopacini.gov.it/

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
14. Sep 2018

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks