Blick der Jugend auf die Nachbarn

Text: 

Filmworkshop in den Städten Zittau und Bolesławiec (Bunzlau)

Noch bis zum Samstag, 7. Juli, werden Jugendliche aus Bolesławiec gemeinsam mit deutschen Jugendlichen an einem Film über Zittau arbeiten. Unter Anleitung erfahrener Medienpädagogen werden die jungen Menschen die Grundlagen der Filmproduktion von der Idee bis zur Umsetzung erlernen – sie werden ein Drehbuch schreiben, die Kameraführung lernen und sich auch mit der Tonbearbeitung auseinandersetzen. Zittau sollte im Film aus der Sicht junger Einwohner und deren Besucher präsentiert werden. In der anschließenden Woche, vom 10.-14. Juli, werden die Zittauer in Bunzlau die polnische Stadt kennen lernen und im Film festhalten. Danach wird der gesamte Film erstellt und im Rahmen des Vorspanns bei den Filmnächten in der Weinau und später im Kronenkino in Zittau gezeigt. In Bunzlau wird der fertige Film im Stadtkino vor der Vorführung gezeigt.

Die Maßnahme erfolgt im Rahmen des Projektes „Kultur ohne Grenzen – Renovierung des Amphitheaters im Stadtpark Bunzlau (Bolesławiec, PL) und der Freilichtbühne Weinau in Zittau" (PLSN.01.01.00-02.0012/16).

Weitere Informationen erhalten Sie von Michaela Janyska, Managerin für Internationale Zusammenarbeit der Stadtverwaltung Zittau (Mail: m.janyska@zittau.de, Tel.: 03583/ 752-171).

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
04. Jul 2018

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks