SAMS-Markt 2018 muss ausfallen

Text: 

Beliebter Sondermarkt legt einjährige Pause ein

Der beliebte SAMS-Markt wird nicht wie geplant am 23. Juni stattfinden können.

Nachdem der in den letzten Jahren immer größer gewordene Sondermarkt 2017 das letzte mal von Studierenden des Studienganges Projektmanagement des Internationalen Hochschulinstitutes (IHI) organisiert worden war, begann umgehend die Suche nach einer neuen Veranstalter-Organisation. Heute steht fest, dass der zwischenzeitlich als Nachfolger gewonnene, ehrenamtlich arbeitende TuZZ e.V., der die 2017er Ausgabe bereits tatkräftig unterstützt hatte, aus Kapazitätsgründen nicht als Veranstalter und Organisator zur Verfügung stehen kann.

Die Stadtverwaltung Zittau bedauert daher sehr, dass der SAMS-Markt 2018 nicht stattfinden kann. Für die kommenden Jahre werden neue Lösungen für die Veranstalterrolle gesucht. Derzeit wird als Fortsetzungstermin für die Erfolgsgeschichte SAMS-Markt Sonnabend der 30. Juni 2019 avisiert.

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
29. Mai 2018

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks