Die Stadt Zittau sagt Danke für die Weihnachtsbäume

Text: 

Die Stadt Zittau bedankt sich auf diesem Weg für die zahlreichen Weihnachtsbaumangebote. In diesem Jahr wurden wieder fünf Bäume ausgewählt. Sie kommen aus Oybin, Eichgraben, Zittau und Wittgendorf.

Auf dem Zittauer Marktplatz steht die Weiß-Tanne von Christine Köhler und Bernd Funken. Den Ottokarplatz schmückt ebenfalls eine Weiß-Tanne, gespendet von Familie Gruner. Eine Stechfichte, das Geschenk von Herrn Klaus Reepen, ziert den Haberkornplatz. Von Familie Gubisch kommt die Blaufichte auf dem Johannisplatz. Frau Sylvia Langkowski stellte für den Markt in Hirschfelde, ebenfalls eine Blaufichte zur Verfügung und die Rotfichte am Altenheim St.Jacob stammt von Familie Ficker aus Pethau.

Noch einmal ein herzliches Dankeschön für die wunderschönen Weihnachtsbäume.

Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei allen Beteiligten und Helfern für den Transport und die Aufstellung der Bäume, insbesondere bei der Firma OSTEG mbH aus Zittau, der Städtischen Dienstleistungsgesellschaft mbH Zittau und dem Polizeirevier Zittau. Für die Schmückung der Bäume danken wir der Stadtwerke Zittau GmbH, dem Eigenbetrieb Kommunale Dienste Betriebsteil Bauhof, der Firma Elektroanlagen Uwe Matthausch aus Zittau, der Firma Rumpf + Schuppe GmbH aus Zittau und den Kameraden der Zittauer Feuerwehr.

Thomas Zenker
Oberbürgermeister

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
22. Nov 2016

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks