Trauer um Ehrenbürger Dr. Gerhard Gebauer

Text: 

Nachruf

Der Oberbürgermeister der Stadt Zittau Thomas Zenker, der Stadtrat der Großen Kreisstadt Zittau und die Zittauer Bürgerinnen und Bürger trauern um den Ehrenbürger der Stadt Zittau

Dr. Gerhard Gebauer

der am 3. Juni 2017 im Alter von 90 Jahren verstarb.

Dr. Gerhard Gebauer war bis 1994 Oberbürgermeister der Stadt Villingen-Schwennigen und hat sich bereits vor der Wiedervereinigung mit sehr hohem Engagement und persönlichem Einsatz für das Zustandekommen und die Ausgestaltung der Städtepartnerschaft mit Zittau eingesetzt, die am 13.07.1990 unterzeichnet wurde. Er leistete mit dieser Initiative auf kommunaler Ebene einen erheblichen Beitrag zur Ausgestaltung des innerdeutschen Einigungsprozesses, zur besseren gegenseitigen Verständigung und Förderung von mehr Miteinander, gegenseitigem Respekt und Freundschaft.

Als Politiker, der stets über die Grenzen der Stadt hinausblickte, betrieb Dr. Gerhard Gebauer seit 1970 auch aktive kommunale Europaarbeit und lebte die Vision eines vereinten und friedlichen Europas, die er auch uns Zittauern, immer ans Herz gelegt hat.

Für seine Verdienste um die Städtepartnerschaft Villingen-Schwennigen / Zittau wurde ihm 2010 zum 20-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläum die Zittauer Ehrenbürgerschaft durch den Stadtrat verliehen.  

Die Stadt Zittau verliert mit Dr. Gerhard Gebauer einen großen Freund und Förderer der Stadt, den wir sehr vermissen werden. Wir haben großen Respekt vor seinem beeindruckenden Lebenswerk. Seiner Frau, seinen beiden Kindern und seinen Angehörigen gilt unser tiefstes Mitgefühl.

Thomas Zenker
Oberbürgermeister

 

Ersteller: 
Kai Grebasch
Bereich: 
Pressestelle
08. Jun 2017

Social Content: Drucken, Mail, Sociallinks